Atelierhaus Logo
Atelierhaus Ausstellungen Artothek News-Letter Künstler Förderung/Mitgliedschaft Presse Anfahrt Kontakt/Impressum Datenschutz

Hildegard Büchner


Fon: 02 41/ 89 41 507
Fax: 
Email: buechnerh@web.de
WWW: 
 
Vita
Hildegard Büchner

1976-79 Akademie der Bildenden Künste,
Nürnberg, Prof. Uhlig
1979-81 Kunstakademie Düsseldorf, Prof. Kamp,
Prof. Schiff
1981-82 Städelschule Frankfurt, Prof. Croissant
seit 1982 freischaffend


Einzelausstellungen

2000 Ausstellungsprojekt,“Hortus Conclusus“ Atelierhaus Aachen (Katalog)

1999 Kunstverein Herzogenrath
Vitrinen am Münsterplatz, Aachen

1997 Kunstverein Heinsberg (Katalogobjekt)

1996 Kunstverein Mehrwert e.V., Aachen

1995 Galerie am Sachsenplatz, Leipzig

1992 Städtische Sammlungen, Schweinfurt (Katalog)

1990 Galerie Ruppert, Hainfeld
Galerie Wullkopf, Darmstadt
Off-Galerie, Würzburg

1989 Galerie Albert & Heckes, Bonn
Galerie Felsenkeller, Ostheim
Galerie Andreas Weiß, Berlin

1986 Otto-Richter-Halle, Würzburg (Katalog)

1982 "forum" der Stadtsparkasse Frankfurt (Förderpreis)



Themenausstellungen seit 1999

2007 Spuren, Kupferhof Rosental, Stolberg
Was im Dunkeln liegt, Burg Frankenberg, Aachen
Offene Ateliers Eat - Art, Aachen

2006 Körperprojektion, Burg Frankenberg, Aachen
Im Raum drei Positionen, Aachen

2005 drei Positionen, Atelierhaus, Aachen
20 x 20, Kunstverein Region Heinsberg, (Katalog)

2004 KUNST rund um, Stolberg
Kunstpostkarte NRW cubus kunsthalle, Duisburg
Parasiten 4, Aachen
Offene Ateliers Hände, Aachen

2003 éclosion(s), Schlosspark von Jehay (Katalog)
Parasiten 3, Aachen
Offene Ateliers Künstlertaschen, Aachen

2002 Industrion Industrie – Zone, Kerkrade (CD – Rom)
kunst schafft kundschaft, Aachen

2001 Parasiten 1, Aachen
Offene Ateliers Körper, Aachen

1999 Tokyo International Forum: L´art actuel, Tokyo (Katalog)



Zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen.
Mehrere Skulpturen befinden sich im öffentlichen Besitz.

 

 



 
  Gartenhaus

 
  Makierungen

 
  Vitrinen

 
  Heinsbergerparabel

 
  Raumverspannungen