Atelierhaus Logo
Atelierhaus Ausstellungen Artothek News-Letter Künstler Förderung/Mitgliedschaft Presse Anfahrt Kontakt/Impressum Datenschutz

Wolfgang in der Wiesche

Heinzenstraße 3
D-520 Aachen
Fon: +49.(0)241.16069079 / +49.(0)163.9622845
Fax: 
Email: xtend.ww@t-online.de
WWW: www.xtendedline.de
 
Sparten: Malerei, Zeichnung, Fotografie, Musik, Video-u. Computerkunst

"Der Malvorgang ist weder einseitig vom körperlichen Zufall gestischer Malerei abhängig, noch umgekehrt intellektuell konstruiert. Der Absolvent der Meisterklasse im Fach Malerei bei Professor Peter Voigt an der Hochschule für Bildende Kunst in Braunschweig hält gekonnt die Balance zwischen den Extremen. Seine Bilder wirken schwebend, tänzerisch, leicht. Sie haben etwas von luftiger Lyrik im Gegensatz zu epischer Schwere und Tiefe. ...

Als moderner Semiotiker beherrscht er das gesamte Inventar der Computerbearbeitung von digitalisierten Ton- und Bilddaten. Gleichzeitig ist er als Musiker und Maler aber so sehr Performer, Spieler mit Spaß an der Freude, dass keine trockene intellektuelle Kunst entsteht, sondern eine, die wir genießen können."

Dr. Heinz Weber, 2009

Vita

- freischaffend als Maler, Grafiker, Fotograf, Medienkünstler und als Komponist und Musiker für Experimentalfilm, Dokumentarfilm, experimentelles Theater und Performance, freie Projekte

2011 Einzelausstellungen in Hamburg und Karlsruhe, Arbeit an Filmmusiken,
Komposition für die Tanz-Theater-Performance Ran's Diary, the SEXSTORY without love, Seoul, Ausstellungsbeteiligungen
2008-2010 Düsseldorf, Ausstellungsbeteiligungen, Filmprojekte, Atelierstipendium, Videoinstallation island, Bremerhaven, Theatermusik Yeosu, The Beginning, The Middle and The End, Seoul, Südkorea
2006-2008 Braunschweig, Ausstellungen, Filmprojekte
2004-2006 leben und arbeiten in Deutschland und Chennai/ Madras, Indien
2001-2004 leben und arbeiten in Deutschland und Mumbai/ Bombay, Indien, Ausstellungen und Auftritte in Deutschland, Filmprojekte, Fotografie, Atelierstipendium, Bremerhaven
1996-2001 Freier Autor und Moderator für den Norddeutschen Rundfunk, NDR, Sendereihe Aus dem Reich der Mitte, Rock und Pop aus China
1994-2001 tontechnischer Leiter des Beijing International Jazz Festival, 1996 der Shanghai International Jazz Concert Series, internationaler open air Popfestivals, Peking
1992-2001 leben und arbeiten in der VR China und im Laboratorium für Kunstexperimente in Braunschweig, Kunstausstellungen in Deutschland
und China, Auftritte und Performances in Deutschland
1990 Meisterschüler im Fach Malerei bei Prof. Peter Voigt
1989 Diplom mit Auszeichnung für Bildende Kunst, HBK Braunschweig, prägende Arbeitstreffen mit den Malern Franz Radziwill, Dangast, und Walter Stöhrer, Berlin
1982-1991 Musiker in verschiedenen Bands der Stilrichtungen Rock, Funk, experimentelle Musik, Live- Auftritte
1966-1980 Instrumentalunterricht in den Fächern Klavier und Violine, später Viola und Harfe, Autodidakt an akustischer und elektrischer Gitarre und Keyboards, elektronischen Instrumenten, musiktheoretischer Unterricht, Mitglied in verschiedenen Orchestern und klassischen Ensembles, Konzertreisen im In- und Ausland
1960 geboren in Braunschweig
 

 



 
  the sweeter scent (of being) II, Zeichnung/Mischtechnik auf Fabriano, 70 x 100 cm, 1/2011

 
  notwendig werdende geschwindigkeitsbegrenzung, Zeichnung/Mischtechnik auf Naturbütten, 35 x 50 cm, 5/2010

 
  Videostills aus: island, 2-Kanal Videoinstallation, HD-Video, Sound, Bremerhaven, in der Wiesche – Gojowczyk-Groon, 2009

 
  Brücke Werstener Feld, Wersten, Digitale Fotografie, 2-teilig Ink Jet pigmentiert, je 28,5 x 38cm, Fotografien Januar 2009, Düsseldorf

 
  Brücke Werstener Feld, Eller Friedhof, Digitale Fotografie, 2-teilig Ink Jet pigmentiert, je 28,5 x 38cm, Fotografien Januar 2009, Düsseldorf

 
  HANDBREIT, Acryl auf Leinwand, 125 x 160 cm, 5/2009